Freitag, 28. Juli 2017

Stich ins Herz

"The Cutting - Stich ins Herz"
von James Hayman
Auf einer wilden Müllkippe wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden, der das Herz fachmännisch entfernt worden ist. Dadurch steht schon von Beginn der Handlung an fest, dass hinter dem perfide begangenen Mord die Tat eines skrupellosen Arztes stecken muss. Deshalb fangen der New Yorker Detective Sergeant Michael McCabe und seine Partnerin Maggie Savage auch in den Krankenhäusern zu suchen an. Und obwohl der Leser ebenfalls beizeiten weiß, was für ein Plan hinter den Morden steckt, stellen sich die Ermittlungen als überaus spannend heraus. Ein rasantes Debüt, das zurecht als Thriller beworben wird und von dem New Yorker Autor James Hayman stammt, der inzwischen zwei weitere Fälle für sein sympathisches Ermittlerduo geschrieben hat..

Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen