Stationen der Reise um die Welt-Tour


 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Stationen können auf der Reise um die Welt-Tour besucht werden:


23.07.16  Thailand – Bangkonk ---> Hedwigs Bücherstube
24.07.16 Thailand – Kho Phi Phi / Ko Chang ---> Thoras Bücherecke
25.07.16 Kambodscha – Angkor ---> Nicht ohne Buch
26.07.16 Kambodscha – Phnom Penh ---> Manjas Buchregal
27.07.16 Vietnam – Saigon ---> Phinchens Fantasy Room
28.07.16 Singapur ---> Kerstins Kartenwerkstatt
29.07.16 Australien – Ayers Rock / Byron Bay ---> Bücherschrank
30.07.16 Australien – Noosa ---> Blog-a-holic
31.07.16 Australien – Beerwah / Noosa ---> Life of Anna
01.08.16 Neuseeland – Milford Sounds ---> Buchstaebliches
02.08.16 Neuseeland – F.-J. Gletscher /Wellington ---> Umblättern
03.08.16 Neuseeland – Rotura /Aukland ---> Lesebuch
04.08.16 Peru – Lima /Cusco ---> Bücherfunke
05.08.16 Peru – Inka Trail / Ollantaytambo ---> The Fantastic World of Mine
06.05.16 Bolivien – Isla del Sol/La Paz/Death Road ---> Universum of Books
07.08.16 Bolivien – Salzwüste bis Ende ---> Bücherfarben

Das Buch zur Tour stammt  aus der Feder von Kerstin Böhm. Es heißt "Fernweh zum Glück" und handelt von der 26-jährigen Lena, die, anstatt in Trennungsschmerz zu verfallen, eine Weltreise bucht.

"Fernweh zum Glück" Klappentext:


Rucksack aufgeschnallt und ab ins neue Leben!

Bislang hat die 26-jährige Lena nur von fernen Ländern geträumt, doch weiter als nach Südtirol ist sie nie gekommen. Als sich ihr Mann von ihr trennt, bucht sie spontan eine Weltreise. Bloß weg! Bei ihrem ersten Stopp in Thailand begegnet sie Roman, der sie prompt an ihren Ex erinnert. Und dann nimmt er auch noch dieselbe Route ... Was sie jedoch nicht weiß: Auch der so lässig wirkende Roman versucht, sein altes Leben hinter sich zu lassen.

Ein Liebesroman für alle, die sich gern in die Ferne träumen.

„Fernweh zum Glück“ nimmt den Leser mit auf eine Fahrradtour durch Bangkok, zu einem Tuk-Tuk-Rennen in Angkor, einem Surfkurs in Down Under und einer Wanderung auf dem Inka Trail. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen